HomeImpressum
Mutpol Region Böblingen
Mutpol Region Böblingen
  • Auf einen Blick

    Seit März 2016 haben wir, Mutpol – Diakonische Jugendhilfe Tuttlingen e.V. alle Angebote des Sozialtherapeutischen Vereins Holzgerlingen übernommen und unter dem Markennamen Mutpol – Region Böblingen zusammengefasst.

  • So erreichen Sie uns

    Mutpol – Diakonische Jugendhilfe, Region Böblingen
    Altdorfer Straße 5
    71088 Holzgerlingen

    Telefon: 07031 / 605889
    Telefax: 07031 / 604975

Mutpol – Diakonische Jugendhilfe, Region Böblingen

Mutpol – Diakonische Jugendhilfe Tuttlingen e.V., seit 01.03.2016 bereichert durch die Angebote des Sozialtherapeutischen Vereins unter dem Dach Mutpol, ehemals Evangelisches Kinder- und Jugenddorf in Tuttlingen, das auf ein Rettungshaus für Waisen in diakonischer Tradition aus dem Jahr 1825 zurückgeht.

Mit dem neuen Namen Mutpol wird verdeutlicht, dass wir uns weiterentwickelt haben, hin zu einem modernen, innovativen Jugendhilfeunternehmen mit ca. 380 Mitarbeitenden. Unsere Angebote erstrecken sich über alle Felder der Hilfen zur Erziehung, stationäre Erziehung in Wohngruppen, Tagesgruppen, Familienhilfe etc. hin zu präventiven, offenen Angeboten wie Jugendsozialarbeit in Gemeinden und Schulsozialarbeit. Die Schnittstelle zu schulischen Regelangeboten bildet unser großes Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum für soziale und emotionale Entwicklung (die frühere Schule für Erziehungshilfe). Auch die Betreuung von unbegleiteten minderjährigen Ausländern ist inzwischen ein zentraler Bestandteil unserer Arbeit.

Wir verstehen uns als Dienstleister, sowohl den betroffenen Menschen gegenüber, wie den belegenden Jugendämtern, aber auch unseren Mitarbeitenden gegenüber. Wir suchen und finden Lösungen, suchen und finden Perspektiven, getreu unserem Motto: "Mutpol - das Leben lernen". Eine Möglichkeit sich neuen Herausforderungen zu stellen, ist für uns, aktuelle Themen, neue Blickwinkel und neue Handlungsalternativen zu identifizieren oder zu generieren, diese in einer Fachöffentlichkeit zu diskutieren und als Folge Mitarbeitende weiter zu qualifizieren. Eine solche Strategie ist der Versuch eine Antwort auf die drängendsten Themen der nächsten Jahre zu entwickeln, den Themen Personalgewinnung und Personalentwicklung.

Mehr Informationen finden Sie auf www.mutpol.de