Familienzentrum Holzgerlingen
EhrenamtEhrenamtEhrenamt

Ehrenamt im Familienzentrum

Sie haben Zeit, Motivation und Energie für ein Ehrenamt im Familienzentrum?
Im Familienzentrum sind derzeit ca. 100 Ehrenamtliche tätig und wir freuen uns über weitere Menschen mit Lust am Engagement im Gemeinwesen. Im Folgenden sind die Möglichkeiten einer ehrenamtlichen Tätigkeit im Familienzentrum aufgelistet:

Wellcome auf der Schönbuchlichtung

Haben Sie Freude und Geschick im Umgang mit kleinen Kindern?
Hier sind Ehrenamtliche mit einem Mindestalter von 18 Jahren auf der Schönbuchlichtung in Familien unterwegs, in denen ein Kind geboren wurde. Innerhalb des ersten Lebensjahres entlasten sie die Familien durch Betreuung des Babys oder der Geschwisterkinder. In der Regel bezieht sich der Aufwand auf 2 - 4 Stunden, 1 - 2 mal die Woche nach individueller Absprache mit der Familie. Fahrtkosten werden erstattet.

FUsS - Familienentlastender Servicefür Familien mit einem behinderten Kind

Haben Sie Lust neue Erfahrungen zu sammeln?
Ehrenamtliche mit einem Mindestalter von 18 Jahren entlasten Familien in der Betreuung ihres Kindes mit Behinderung. Der zeitliche Rahmen wird mit den Ehrenamtlichen und den Familien abgesprochen. Sie erhalten eine Aufwandsentschädigung von 8 €/h plus Fahrtkosten.

Familienlädle Holzgerlingen

Macht es Ihnen Spaß, im Kontakt mit Menschen zu sein?
Ehrenamtliche arbeiten im Ladenbetrieb des Secondhand-Ladens mit. Waren werden angenommen, sortiert, ausgelegt und verkauft. Ihr zeitlicher Aufwand kann flexibel je nach Kapazität gestaltet werden.

Ferienbetreuungen

Möchtest Du Deine Ferien sinnvoll verbringen? Hast Du Spaß im Umgang mit Kindern?
Ehrenamtliche im Alter von mindestens 16 Jahren betreuen in den Pfingst- und Sommerferien unter der Leitung einer hauptamtlichen Mitarbeiterin zwischen 30 und 70 Kinder im Alter von 6 - 12 Jahren – jeweils von 08.00 - 6.00 Uhr. Nach Möglichkeit werden Kinder mit Behinderung integriert. Das Programm wird im Vorfeld gemeinsam erarbeitet.

Weitere Informationen

Wenn Ihr Interesse geweckt ist, in einem der Bereiche selbst ehrenamtlich tätig zuwerden, freue ich mich auf ein persönliches Kennenlerngespräch. Wenden Sie sich bitte an das Büro des Familienzentrums.

Telefon: 07031/2961912
familienzentrum@no_Spam.mutpol.de

 

 

Haben Sie Lust neue erfahrungen zu sammeln?

Im Projekt Familien-Unterstützungs Service (FUsS) werden Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit geistiger Behinderung stundenweise in ihrer Freizeit betreut.

Aktuell haben wir mehrere Anfrage für Betreuungen nachmittags und abends. Deshalb suchen wir Menschen ab 18 Jahren, die Lust auf ein Ehrenamt haben. Sie können mit den Kindern und Jugendlichen spielen, basteln, kochen, Ausflüge machen etc..
Wir bieten eine Aufwandsentschädigung von 8€/Stunde plus Fahrtkosten sowie fachliche Anleitung.
Wir freuen uns über Ihr Interesse!
Telefon: 07031/ 2961912
Mail: familienzentrum@mutpol.de