FoBiS - Systemisches Institut für Bildung, Forschung und Beratung
TeilnahmebedingungenTeilnahmebedingungenTeilnahmebedingungen

Welches Thema interessiert Sie ?

Teilnahmebedingungen 2018

Mit der Anmeldung zu einem Seminar, Fachtag oder zur Weiterbildung stimmen Sie diesen Teilnahmebedingungen zu. Bitte nehmen Sie sich Zeit, diese aufmerksam zu lesen.

Anmelde- und Zahlungsbedingungen

Anmeldung: bevorzugt über unser Online-Anmeldeformular auf www.fobis-mutpol.de, jeweils beim entsprechenden Fortbildungsangebot. Dies dient einer schnelleren Bearbeitung.
Die Anmeldung ist damit verbindlich. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Ihre Anmeldebestätigung erhaltenSie automatisch per E-Mail oder Sie können diese direkt nach der Anmeldung ausdrucken. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an, spätestens jedoch 6 Wochen vor Seminar-/Fachtagsbeginn.Zur Bezahlung ist die Erteilung einer Einzugsermächtigung erwünscht.

Rechnungsstellung
Sie erhalten ca. 2-4 Wochen vor Beginn der Fortbildungsveranstaltung eine Rechnung.
Bei erteilter Einzugsermächtigung wird der Betrag per Lastschrift eingezogen.
Bei Überweisungswunsch überweisen Sie bitte den Rechnungsbetrag auf das angegebene Konto.

________________________________________________

Rücktrittsbedingungen/Umbuchungen
In Anlehnung an die Rücktrittsregelungen der Tagungshäuser bestehen unterschiedliche Rücktrittsfristen:

Holzgerlingen / Ludwig-Schlaich-Akademie Waiblingen /Kommunikationszentrum Tuttlingen
Eine Rücktritts-/Umbuchungsmöglichkeit (schriftlich) besteht bis 35 Tage vor Seminarbeginnbei einer Bearbeitungsgebühr von 15,- Euro.

Berneucher Haus/Kloster Kirchberg:
Eine Rücktritts-/Umbuchungsmöglichkeit (schriftlich) besteht bis 45 Tage vor Seminarbeginn bei einer Bearbeitungsgebühr von 15,- Euro.

St. Luzen:
Eine Rücktritts-/Umbuchungsmöglichkeit (schriftlich) besteht bis 65 Tage vor Seminarbeginn bei einer Bearbeitungsgebühr von 15,- Euro. 

Generell gilt:
Absagen müssen schriftlich erfolgen. Für Rücktritte/Umbuchungen, die später als zu den oben genannten Fristen erfolgen, kann keine Erstattung der Kursgebühr erfolgen, unabhängig vom Anlass der Absage. Sie haben jedoch die Möglichkeit, eine(n) ErsatzteilnehmerIn zubenennen. Die Bearbeitungsgebühr beträgt 15,- €.

________________________________________________

Änderungen/Absagen
Nachträgliche Änderungen von Rechnungen werden ebenfalls mit einer Bearbeitungsgebührvon 15,- € berechnet. Absagen von unserer Seite erfolgen in der Regel spätestens zwei Wochenvor Beginn der Fortbildung. Sollte eine Fortbildungsveranstaltung nicht stattfinden können, erhalten Sie bereits bezahlte Beiträge zurück.

Sonstiges
Sollten bei Ihnen Unverträglichkeiten oder Allergien vorliegen, setzen Sie sich bitte mindestens 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn direkt mit dem Tagungshaus in Verbindung. Bitte haben Sie Verständnis, dass keine Erstattung der Kosten erfolgen kann, wenn Sie die Verpflegung nicht oder nur teilweise in Anspruch nehmen.

Haftung
FoBiS schließt eine Haftung für Unfälle und Haftpflichtschäden bei den Veranstaltungen aus. FoBiS übernimmt keine Haftung für Druckfehler.

Schweigepflicht
Die TeilnehmerInnen haben Schweigepflicht bezüglich vorgestellter Fälle, persönlicher Äußerungen anderer TeilnehmerInnen und den ggf. erwähnten Institutionen. Sie verpflichtensich mit der Anmeldung, die Schweigepflicht auch nach Beendigung der Veranstaltung einzuhalten.

Datenverwaltung, Datenschutz
Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Für unsere Fortbildungsverwaltung, -planung und -werbung speichern wir Ihre Daten. Wir geben diese nicht an Dritte weiter.
Aus Datenschutzgründen werden keine Teilnehmerlisten zugesandt und keine Daten an andere Personen weitergegeben. Teilen Sie uns bitte mit, falls Sie nicht mehr von uns angeschriebenwerden wollen.

Gebühr für beglaubigte Zweitschrift
Für die Ausstellung von beglaubigten Kopien für Zeugnisse, Zertifikate oder Teilnahmebescheinigungen berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25,- €.

Nach oben