FoBiS - Systemisches Institut für Bildung, Forschung und Beratung
Systemische PraxisSystemische PraxisSystemische Praxis

Welches Thema interessiert Sie ?

FoBiS VorOrt/Inhouse-Angebote

„Niemand kann von anderen verlangen zu lernen, der nicht selbst immer wieder damit beginnt.“
(Günter Dresselhaus)


Unser Institut ist darauf ausgerichtet, systemisches Wissen in Haltung und Methode zu vermitteln. Systemische Lehre lebt durch Praxis, die Erweiterung von Perspektiven und die Anpassung an unterschiedliche Kontexte und kontinuierliches Lernen. Damit unsere Lehre weiterhin lebendig und begeistert bleibt, sind wir alle kontinuierlich systemisch praktizierend: dabei lernen wir, stellen wir uns auf den Prüfstand, entwickeln uns, unsere Haltungen, Konzepte und Methoden weiter und passen diese den jeweiligen Kontexten an.

Dafür haben wir nun einen weiteren Ort geschaffen, unsere Systemische Praxis. Dort fassen wir alles  zusammen, was mit der praktischen Umsetzung systemischer Haltungen und Methoden zu tun hat, z.B. Forschung, Beratungen und Coaching, Supervision, Therapie, Organisationsentwicklung, Teamberatung und vieles mehr.

Ganz konkret bieten wir – auf systemischer Basis – im Rahmen dieser Praxis folgende Dinge an:

Für Einzelpersonen, Paare und Familien:

Beratung, Coaching, Therapie für Einzelpersonen, Familien und Paare:
Wir alle kennen das Leben und die vielfältigen Fragestellungen und bisweilen leidvollen Herausforderungen, mit denen wir uns auseinandersetzen müssen. Ausgehend von Ihrer aktuellen Situation und Ihrem Anliegen, finden wir orientiert an Lösungen und Ressourcen mit Ihnen gemeinsam Ihre neuen Wege der Problem- und Konfliktlösung.

Beratung, Coaching und Supervision für Fach- und Führungskräfte:
Sie sind vielfältig gefordert, wollen gut für sich sorgen, Ihre Rolle(n) professionell und effektiv gestalten oder Sie überschreiten öfter Ihre Grenzen, als das dauerhaft gut für Sie wäre? Mit der Unterstützung durch unsere systemischen Fachleute lernen Sie sich selbst besser kennen, entdecken ihre Stärken (wieder), reflektieren Sie Ihr Wirken und gewinnen Sie neue Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten für ihren beruflichen und privaten Alltag.

Die Beratungen finden an unserem Standort Holzgerlingen statt, können aber (speziell auch für Fach- und Führungskräfte) an einem für Sie passenden Ort durchgeführt werden. Für ein Angebot oder eine konkrete Terminanfrage wenden Sie sich bitte an Telefon: 07031 / 29 619 11 oder senden uns eine Mail an: fobis@no_Spam.mutpol.de.

Für Teams, Gruppen, Organisationen/Unternehmen:

Coaching, Supervision, Fachberatung und Teambegleitung:
Nicht immer funktioniert Kooperation so reibungslos, wie wir dies gerne hätten. Teams und Organisationen sind komplexe und fragile Gebilde, die bisweilen Unterstützung dabei benötigen sich neu und hilfreich selbst zu organisieren. Oder aber es braucht den Blick von außen gepaart mit einer spezifischen Fachkompetenz, um die eigene Arbeit zu reflektieren oder weiter zu entwickeln. Wir begleiten Sie gerne!

Beratung und Begleitung von Organisationen in Prozessen der Veränderung, Neuausrichtung, Umstrukturierung und der Konzeptentwicklung:

Beratung bei und Durchführung von
passgenauer Personalentwicklung und Qualifizierungsmaßnahmen

Projekte und Handreichungen
entwickeln wir mit Ihnen gemeinsam oder in Ihrem Auftrag, zum Beispiel auch Forschung und Auftragsarbeiten (Handbuch systemisches Arbeiten für spezielle Bereiche der Jugendhilfe, der Pflege etc.)

Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung mit psychosozialem Schwerpunkt
beispielsweise durch regelmäßige Sprechstunden (auch anonym) vor Ort oder bei uns im Haus, Führungskräfteseminare zu diesem Thema, Kurse zu Burn-Out und Mobbing, u.v.m.

Zielgruppenspezifische Angebote
durch bspw. Führungsseminar für Kita-Leitungen, systemisches Handwerkszeug im Umgang mit Eltern, systemisches Arbeiten in der Pflege, u.v.m

Systemische Forschung oder die Projektbegleitung und Begleitung von Evaluationsprozessen
Der Forschungsansatz von FoBiS basiert auf systemisch-lösungsorientierten Handlungskonzepten. Unsere Projektbegleitungen, Praxisforschungen und Evaluationen orientieren sich an den Fragestellungen und Interessen der Kunden, fokussieren auf die konkrete Praxis in ihrer Wirkungsweise und Entwicklung, beziehen die Beforschten in die Entwicklung von Fragestellungen und Interpretation von Ergebnissen ein, sind prozess- und ergebnisorientiert im Bewusstsein darüber, dass sich Forschungsgegenstände und Erkenntnisinteressen während der Kooperation und Betrachtung weiterentwickeln und verändern können.

Fachtage, Seminare, Seminar-Reihen und Weiterbildungen
FoBiS bietet seit mittlerweile 25 Jahren Fort- und Weiterbildungen an. Inhouse-Seminare und -Weiterbildungen sind noch stärker kunden- und prozessorientiert. Sie knüpfen an den konkreten Ausgangslagen, Bedingungen, Zielen und Interessen von Teams, Einrichtungen, Mitarbeitenden und Führungskräften an. Dabei haben wir im Sinne der Personalentwicklung und Qualifizierung stets auch die Anerkennungsmöglichkeiten durch die systemischen Dachverbände im Blick. Bisher wurden VorOrt/Inhouse-Weiterbildungen und -Seminare von FoBiS in mehr als 140 Teams und Einrichtungen durchgeführt. Gerne schicken wir Ihnen weitere Informationen mit einer Seminarbeschreibung oder Weiterbildungscurricula zu oder erstellen Ihnen auch ein vollständiges Angebot.

Weitere Informationen

AnsprechpartnerIn

Daniel Mielenz
Micaela Wippermann

Telefon: 07031 / 29 619 11
fobis@no_Spam.mutpol.de

Unser Angebot

Wir laden Sie ein, in einem gemeinsamen Gespräch mit uns zu klären, welche Ziele, Erwartungen und Strategien von Ihrer Seite mit dem Angebot verbunden werden.

FoBiS arbeitet mit einem Team von multiprofessionellen BeraterInnen aus unterschiedlichen Kontexten und den anderen Teileinrichtungen der Region Böblingen von Muptol zusammen, die über vielfältige Praxiserfahrungen und spezifische Kompetenzen
verfügen.

Alle unsere Leistungen können Sie bei uns im Hause buchen, oder für Ihr Unternehmen direkt bei Ihnen vor Ort. Dabei ist es egal, ob es sich um eine ganze Weiterbildung, einzelne Seminartage oder den stundenweisen Einsatz zu systemischen Themen handelt.