Zum Hauptinhalt springen

Allgemeine Informationen zu den Zertifizierungen

Die FoBiS-Weiterbildungen „Systemische Beratung“ und „Systemische Therapie“ sind durch die Systemische Gesellschaft (SG) zertifiziert. Teilnehmende der Aufbauweiterbildung Systemische Therapie, die den Systemischen Berater (DGSF) haben, können sich bei der DGSF auch für den Systemischen Therapeuten zertifizieren lassen.

Die FoBiS-Weiterbildung „Systemische Organisationsentwicklung“ ist durch die Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie e. V. (DGSF) zertifiziert.

Die FoBiS-Weiterbildungen „Systemische Beratung“, „Systemische Therapie“ und „Systemische Organisationsentwicklung“ werden in Kooperation mit der Ev. Hochschule Ludwigsburg auf der Basis des Weiterbildungsgesetzes Baden-Württemberg durchgeführt und zertifiziert und sind Teil eines modularen Kontaktstudiums:

  • Modul 1: Systemische Beratung
  • Modul 2: Systemische Organisationsentwicklung
  • Modul 3: Systemische Therapie

Alle Module können als in sich abgeschlossene Weiterbildungen einzeln besucht werden. Die Weiterbildungen können nach Einzelantrag bei Bachelor-, Master- oder Promotionsstudiengängen angerechnet werden.

Besondere Angebote

Unsere besonderen Angebote sind die durch die Ev. Hochschule Ludwigsburg zertifizierbaren VorOrt-Weiterbildungen:

  • Systemische Beratung (SG)
  • Systemische Therapie (SG)
  • Systemische Organisationsentwicklung (DGSF)

Alle Weiterbildungen, die FoBiS in seinem Programm anbietet, können von Einrichtungen und Organisationen auch als Inhouse-Weiterbildung gebucht werden. Dabei kann FoBiS auf den individuellen Bedarf und die jeweilige Situation vor Ort passgenau eingehen und maßgeschneiderte Weiterbildungen für Ihre Organisation designen.

Zertifizierung & Förderung Systemische Gesellschaft (SG)

Die von FoBiS angebotenen Weiterbildungen „Systemische Beratung“, „Systemische Therapie“, entsprechen den Standards der Systemischen Gesellschaft (SG – Deutscher Verband für systemische Forschung, Therapie, Supervision und Beratung e.V.). Sie werden von der Systemischen Gesellschaft zertifiziert und unterstreichen die hohen Ansprüche an die Qualitätsstandards. Bei Vorliegen aller geforderten Kriterien kann das Zertifikat bei der Systemischen Gesellschaft beantragt werden. Voraussetzung für die Weiterbildung zum/ zur Systemischen TherapeutIn ist ein Fachhoch- oder Hochschulstudium. Sonderregelungen bedürfen der Absprache.

Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie e.V. (DGSF)

Die von FoBiS angebotene Weiterbildung „Systemische Organisationsentwicklung“ entspricht den Standards der DGSF. Diese wird von der DGSF zertifiziert und unterstreicht die hohen Ansprüche an die Qualitätsstandards. Bei Vorliegen aller geforderten Kriterien kann das Zertifikat bei der DGSF beantragt werden. Voraussetzung für die Weiterbildung Systemische Organisationsentwicklung ist ein Fachhoch- oder Hochschulstudium. Sonderregelungen bedürfen der Absprache.

Evangelische Hochschule Ludwigsburg

Die Weiterbildungen "Systemische Beratung", "Systemische Therapie" und "Systemische Organisationsentwicklung" sind durch die Evangelische Hochschule Ludwigsburg zertifiziert. Die für eine Anerkennung als Kontaktstudiengang nach dem Hochschulgesetz geforderten Kriterien werden erfüllt. Die Hochschulbescheinigung kann auf Einzelantrag bei Bachelor-, Master- oder Promotionsstudiengängen angerechnet werden.

Bildungsprämie

Mit der Bildungsprämie wird die berufliche Weiterbildung von Seiten des Staates gefördert. Informationen finden Sie unter www.bildungspraemie.info.